Auswertung

Den aktuellen Stand des „Saaletal Walk&Fly“ Wettbewerbes findet ihr hier.

 

Ausschreibung „Saaletal Walk&Fly“ Wettbewerb

ODGV-Startplätze ROHRBAHN, LÖHMA, KNOBELSDORF

Zeitraum

Im Jahr 2022
01.01.2022 bis 15.09.2022
die folgenden Jahre wie DHV-XC Wettbewerb.

Aufgabe

In einer walk & fly Runde von den drei in Sichtweite liegenden Startplätze Rohrbahn, Löhma und Knobelsdorf zu starten.
Nach der Landung muss zum nächsten Startplatz gelaufen werden.
Die Ausrüstung muss selbst getragen werden, keine Sherpas erlaubt 😉

Möglichst kurze Rundenzeiten sollen erreicht werden.
Sollte es aus Wettergründen an einem Startplatz nicht möglich sein zu starten, kann die Runde zu Fuß fortgesetzt werden (man muss aber an dem Startplatz gewesen sein).
Die Richtung der Runde im Uhrzeigersinn oder gegen ihn ist egal.

Start

An einem beliebigen Punkt der Runde.
Z. B. an einem der drei Startplätze oder wer lieber zu Beginn der Runde bergauf laufen möchte, könnte sein Auto in Weischwitz, Eichicht o.ä. an der geplanten Runde parken und hochlaufen zum Startplatz (in diesem Fall wäre die Runde komplett, wenn man sein Auto wieder erreicht hat). Die Zwischenlandeplätze sind frei wählbar.

Ende

Die Zeitmessung beginnt mit der Bewegung des Teilnehmers in Rundenrichtung, entweder zu Fuß oder dem Gleitschirm Start und endet mit dem Erreichen des exakten Startpunktes der Runde, nachdem man an den drei SP gewesen ist.

Auswertung

Achtet darauf, dass eure Fluginstrumente bzw. Apps die Strecke permanent aufzeichnen. So kann z. b. in der App FlyMe die Bewegungsart auf „manuell“ umgestellt werden.
Ihr könnt auch andere Apps, wie z. B. „XCTrack“ verwenden.
Am Ende braucht ihr eine *.igc-Datei mit der kompletten Runde.

Spätestens am Folgetag soll die *.igc-Datei auf den DHV-XC Server hochgeladen und der Link an Manfred Capelle geschickt werden. Der Teilnehmer öffnet seinen Flug (die komplette Runde muss zu sehen sein) und markiert/ kopiert die Adresszeile im Browser und sendet die Adresszeile an m.capelle(at)gmx.de mit folgenden Angaben. Uhrzeit Start, Uhrzeit Ende, 1. SP, 2. SP, 3. SP, sowie Richtung der Runde im UZ oder gegen den UZ.

Durch Anklicken des o. g. Links können die Angaben für die Auswertung überprüft werden. Die bestätigten Auswertungen könnt ihr euch auf unserer Wettkampfseite ansehen.

Screenshots und selbstgemalte Strecken können nicht akzeptiert werden. Testet das im Vorfeld der Teilnahme mit eurer Technik.

Als Beispiel nehmt ihr den Flug von Olaf vom 28.11.2021

https://www.dhv-xc.de/leonardo/index.php?op=show_flight&flightID=1468674

oder von Christian am 16.12.2021.

https://www.dhv-xc.de/leonardo/index.php?op=show_flight&flightID=1470763

Voraussetzung zur Teilnahme

Es ist eine vollständige und zugelassene Flugausrüstung zu verwenden (Schirm, Gurtzeug, Rettung, Helm).

Mitgliedschaft im ODGV und DHV/DULV. Gültige Flug-Haftplicht-Versicherung.

Preise

Müssen wir mal Bernd seine Bienen fragen 🙂

Sonstiges

Sollte jemand die Regeln NICHT verstanden haben, dann stellt eure Fragen BEVOR ihr am Wettbewerb teilnehmt. Diskussionen über irgendwelche Auslegungen oder Unklarheiten NACH der Landung sind ausgeschlossen.

Saalfeld, 25.12.2021
Ergänzung 16.01.2022

Olaf Billeb
Manfred Capelle
im Auftrag des Vorstandes

 

Hier findet ihr die Ausschreibung zu unserem neuen Walk&Fly Wettbewerb.